Seite 1 von 2
#1 One should let the past rest von quirli 05.12.2010 21:53

avatar

Eines Tages taucht Kayleen Backett bei Gibbs auf und bittet ihn um Hilfe...

Gibbs: Yviii
Kay: ich

#2 RE: One should let the past rest von quirli 05.12.2010 22:10

avatar

yviii es geht los!

#3 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 05.12.2010 22:19

(jaaaaa xD xD )

Nach dem Agent McDonnel schon seit einiger zeit tot war kam an einem Morgen eine junge Frau zu mir

#4 RE: One should let the past rest von quirli 05.12.2010 22:22

avatar

Agent Gibbs?

#5 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 05.12.2010 22:25

Ja??

#6 RE: One should let the past rest von quirli 05.12.2010 22:28

avatar

ich nickte kurz zur begrüßung.
Special Agent Kayleen Backett. sie haben mit meinem bruder zusammen auf der Olympica gedient.

#7 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 05.12.2010 22:34

Ja stimmt PO Samuel Backett. Was führt sie zu mir Agent Backett?

#8 RE: One should let the past rest von quirli 05.12.2010 22:36

avatar

der tot von Michael McDonnel.
können wir irgenwo ungestört reden?

#9 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 05.12.2010 22:38

Ich nickte und ging in richtung Fahrstuhl

#10 RE: One should let the past rest von quirli 05.12.2010 22:41

avatar

ich folgte ihm. oh mann was machte ich nur? ich verstieß gegen mindestens 20 esetzte der usa!

#11 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 05.12.2010 22:45

wir gingen in den Fahrstuhl und ich legte den stoppschalter um.
''Um was gehts??

#12 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 16:46

avatar

ich lehnte mich gegen die wand
es ibt ein paar ungereimtheiten was sammys tod betrifft....

#13 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 16:57

(muss mich grad reindenken xD)

Die wären??, ich sah sie skeptisch an

#14 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 17:03

avatar

sam und ich arbeiteten gemeinsam an einem top-secret auftrag des ncis, als er ums leben kam.
es wurde behauptete das es ein unfall war, er währe abgestürzt, weil er einen fehler gemacht hätte. aber das ist unsinn°

#15 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 17:08

operartion dakota, ich hatte davon gehört. Und sie wollen das ich und mein Team den fall neu aufzurollen

#16 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 17:22

avatar

nicht ganz, ich will das Sie denn fall neu aufrollen.

#17 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 17:26

Nicht ohne mein Team.

#18 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 17:27

avatar

operation dakota ist strenggeheim. ich dürfte nciht mit ihnen darüber reden, Sie dürfen nichts davon wissen, Gibbs!
ziehen sie nicht mehr leute als zwangsläufig nötig da mithinein!

#19 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 17:31

Ich weiß mehr als ich eigentlich wissen dürfte.
Mike franks hat damals ermittlelt

#20 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 17:39

avatar

ja, er ist unsere quelle... ohne das er etwas davon weiß. und das bleibt auch so, hoffe ich.

#21 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 17:57

Mike franks war mein metor, wir hatten vor 1 jahr einen russischen waffenhändeler festgenommen, weil er PO Riker umgebracht hatte, dieser hatte mit dieser operation zutun

#22 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 18:00

avatar

ich weiß, ich weiß, das war hervorragende ermittlungsarbeit, idiot, der selbst schuld war-
kommtentierte ich das gesagte.

#23 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 18:05

Gut mein team kommt in 2 stunden wieder, vorher sollten wir noch zu director shepard gehen und ihn informieren

#24 RE: One should let the past rest von quirli 06.12.2010 18:09

avatar

nein! nein, nein!!!
die direktorin wirft mich raus! ich dürfte mit keinem reden!!!

#25 RE: One should let the past rest von Fledermaus93 06.12.2010 18:13

Keine angst ich kümmere mich schon darum.
sie werden nicht gefeuert eher versetzt.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz